Weinproben und -seminare bis März 2017

Weingalerie: Weinproben Dresden
Programm 1. Quartal 2017
(.pdf)

Alle Veranstaltungen beginnen um 19:00 Uhr, abweichende Zeiten stehen beim jeweiligen Termin. Sie erreichen uns mit der Linie 11, Haltestelle Elbschlösser (siehe auch: Anreise). Bitte melden Sie rechtzeitig an, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen möchten:

Anmelden? Telefon 0351/2517819 oder E-Mail

Möchten Sie das Programm regelmäßig (ca. 6 x im Jahr) in Ihrem E-Mail-Briefkasten? Dann tragen Sie sich einfach ein:

Ja, ich möchte in Ihren Verteiler

Sie können sich hier jederzeit wieder abmelden - ganz problemlos.

Das internationale Gourmet - Magazin "Der Feinschmecker" wird 40 Jahre alt. Aus diesem Grunde hat es in seiner Ausgabe Heft 9, September 2015, die 40 besten Weinbars in Deutschland benannt. Und wir gehören dazu. Na, das ist doch was!

Dezember

Freitag, 2.12. Die Kulinarische Weinprobe - Wein und Fisch
Aufgrund des ungewöhnlich starken Interesses an unseren fischigen CULINARIA - Abenden, will ich dieses neue Thema anbieten.
Sie werden also nur mit mir vorliebnehmen müssen, aber dafür gibt es Fisch geräuchert, als Salat, gedünstet oder gebraten und zu jedem Gang einen anderen Wein, um damit auch das Zusammenspiel von Wein und Fisch in Szene setzen zu können. Qualitativ hochwertiger Fisch und interessante Weine machen den Reiz des Abends aus.
27,00 €

Donnerstag, 8.12. Weinland (?) Brandenburg
NEU!

Obwohl Brandenburg über eine nicht uninteressante und durchaus lange Weinbaugeschichte verfügt, sind die Bemühungen um den Weinbau erst in den letzten Jahren wieder aktiviert worden. Vor allem im Zusammenhang mit der Renaturierung der Braunkohleabbauflächen ergeben sich interessante Aspekte. Wir wollen dem nachgehen.
20,00 €

Freitag, 9.12. Die Kulinarische Weinprobe – Bruno, Chef de police, verkostet im Perigord
Der bekannte Krimiheld von Martin Walker gibt uns die Steilvorlage über das kulinarische Herz Frankreichs, das Perigord, zu sprechen. Wir wollen wesentliche Produkte dieses Landstrichs, die auch den Ruhm der französischen Küche begründet haben, verkosten. Freuen Sie sich auf diesen Abend! 27,00 €

Samstag, 10.12. Whisky austrinken!!!
Im Laufe der vergangenen Whisky- Proben haben sich mehrere Flaschen angesammelt, die noch nicht ausgetrunken sind. Diese kunterbunte Mischung sinnvoll zu verwenden, dazu sollten wir diesen Abend benutzen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
17,00 €

Donnerstag, 15.12. Wein und Käse
Der Klassiker unserer Weinschule! Käse, die uns in unserem Alltag begleiten – vom Frischkäse bis zum Roquefort – werden sowohl mit Rot- als auch Weißweinen in Kombination gebracht und probiert. Sie haben hier die Möglichkeit, die verschiedensten Varianten zu verkosten.
20,00 €

Samstag, 17.12. Sekt und Champagner
Als Jahresabschluss genießen wir gemeinsam eine intensive Begegnung mit diesem Getränk. Es ist nun schon Tradition, die ursprünglich mal letzte Probe des Jahres mit Sekt und Champagner zu erleben Neben Fragen der Herstellung steht besonders die Geschichte des Champagners im Mittelpunkt des Interesses. Den Weg von seiner Erfindung bis zum heute weltweit verbreiteten Produkt wollen wir nachvollziehen. Sekt und Champagner stehen für besondere Anlässe. Diesen Tag wollen wir zu einem solchen machen und auch hochwertigen Champagner trinken, den man sich selbst nicht kaufen würde. Diese Gelegenheit gibt es nur einmal im Jahr.
35,00 €

Montag, 19.12. WeinSalon
Unser WeinSalon hat sich gut etabliert. Gerade deshalb freuen wir uns über jeden neuen Weinbegeisterten, der zu uns stößt. Dabei geht es uns nicht um einen elitären Club, wo man mit angelesenem Wissen über Weine redet, die man nicht getrunken hat. Es ist ein zwangloser Treff von Weinfreunden und natürlich Weinfreundinnen ohne festes Programm. Die Spielregeln sind:

Dienstag, 27.12. „Dinner for one“ im Kavaliershaus
In Vorbereitung des Jahreswechsels wollen wir uns den beliebten Klassiker „Dinner for one“ zu Gemüte führen. Und wenn James die entsprechenden Alkoholika wie auch die Speisen serviert, werde ich selbige auf den Tisch stellen und einige Informationen dazu geben. Nur über den Tiger werde ich nicht stolpern! Nehmen wir damit Abschied vom Jahr 2016!
25,00 €

Mittwoch, 28.12. „Dinner for one“ im Kavaliershaus
In Vorbereitung des Jahreswechsels wollen wir uns den beliebten Klassiker „Dinner for one“ zu Gemüte führen. Und wenn James die entsprechenden Alkoholika wie auch die Speisen serviert, werde ich selbige auf den Tisch stellen und einige Informationen dazu geben. Nur über den Tiger werde ich nicht stolpern! Nehmen wir damit Abschied vom Jahr 2016!
25,00 €

Freitag, 30.12. „Dinner for one“ im Kavaliershaus
In Vorbereitung des Jahreswechsels wollen wir uns den beliebten Klassiker „Dinner for one“ zu Gemüte führen. Und wenn James die entsprechenden Alkoholika wie auch die Speisen serviert, werde ich selbige auf den Tisch stellen und einige Informationen dazu geben. Nur über den Tiger werde ich nicht stolpern! Nehmen wir damit Abschied vom Jahr 2016!
25,00 €

Anmelden? Telefon 0351/2517819 oder E-Mail

Januar

Samstag, 14.1. Die Kulinarische Weinprobe - Wein und Fisch (bereits ausgebucht)
Aufgrund des ungewöhnlich starken Interesses an unseren fischigen CULINARIA - Abenden, will ich dieses neue Thema anbieten.
Sie werden also nur mit mir vorliebnehmen müssen, aber dafür gibt es Fisch geräuchert, als Salat, gedünstet oder gebraten und zu jedem Gang einen anderen Wein, um damit auch das Zusammenspiel von Wein und Fisch in Szene setzen zu können. Qualitativ hochwertiger Fisch und interessante Weine machen den Reiz des Abends aus.
27,00 €

Montag, 16.1. WeinSalon
Unser WeinSalon hat sich gut etabliert. Gerade deshalb freuen wir uns über jeden neuen Weinbegeisterten, der zu uns stößt. Dabei geht es uns nicht um einen elitären Club, wo man mit angelesenem Wissen über Weine redet, die man nicht getrunken hat. Es ist ein zwangloser Treff von Weinfreunden und natürlich Weinfreundinnen ohne festes Programm. Die Spielregeln sind:

Donnerstag, 19.1. Eine kleine Weinreise um die Welt
NEU!

Nachdem dieses Thema etwa 20 Jahre an der VHS Dresden gelaufen ist, gibt es wohl einen gewissen Bedarf um es wieder aufleben zu lassen. An einem Abend wollen wir über wesentliche Dinge beim Weingenießen sprechen, über die Wichtigen und Unwichtigen, wie man sich einem Wein nähert, sich mehr ein Weinetikett anzusehen gewillt ist als mysteriöse Weinbeschreibungen zu lesen. Kurzum, ein wenig Sicherheit im Umgang mit Wein, Sekt und Spirituosen zu geben. Ich würde mich über lebhafte Diskussionen freuen, wie auf die zu trinkenden Weine.
20,00 €

Samstag, 21.1. Die Kulinarische Weinprobe - Piemont (bereits ausgebucht)
Zuerst denkt man nur an Trüffel und Mon Cherie! Die Landschaft, das Essen und der Wein bieten aber eine oft ungeahnte Vielfalt. Wir wollen versuchen, diese einzufangen, um über jene herrliche Region zu schwärmen.
25,00 €

Donnerstag, 26.1. Weinregion Saar und Ruwer
Die enge Focus auf die Mosel hat den neugierigen Blick auf diese landschaftlich wie weinbaulich spannende Gegend von Saar und Ruwer total verstellt. Das müssen wir verändern. Seien Sie neugierig auf exzellente Rieslinge.
20,00 €

Samstag, 28.1. Wein und Käse
Der Klassiker unserer Weinschule! Käse, die uns in unserem Alltag begleiten – vom Frischkäse bis zum Roquefort – werden sowohl mit Rot- als auch Weißweinen in Kombination gebracht und probiert. Sie haben hier die Möglichkeit, die verschiedensten Varianten zu verkosten.
20,00 €

Anmelden? Telefon 0351/2517819 oder E-Mail

Februar

Donnerstag, 2.2. Jahrgangsprobe der Weine vom Winzer Lutz Müller      NEU !
Es ist mal wieder soweit! Lutz will eine neue Bestandsaufnahme zur Entwicklung seiner Weine machen. Das ist deshalb von einiger Bedeutung, da es von diesem Standort keine zusammenhängenden Serien an Jahrgängen für bestimmte Sorten gibt. Dabei werden wir einiges zum Lagerpotential sächsischer Weine erfahren können. Er hat seit 1998 fast noch alle Jahrgänge da. Es wird also anstrengend wie auch interessant!

Es wird eine Pause geben mit einem Imbiss.
Unkostenbeitrag 25,00 €

Samstag, 4.2. Whisk(e)y – International
Dieses Einführungsseminar für Whiskytrinker zeigt die grundsätzlichen Unterschiede schottischer, irischer, amerikanischer Vertreter dieses Getränkes. Auch über Blend und Single Malt wollen wir sprechen und trinken. Dieses Seminar soll Sie in die Lage versetzen, die Vielfalt dieses Getränkes besser beurteilen und genießen zu können.
25,00 €

Donnerstag, 9.2. Jahrgangsprobe der Weine vom Winzer Lutz Müller      NEU !
Es ist mal wieder soweit! Lutz will eine neue Bestandsaufnahme zur Entwicklung seiner Weine machen. Das ist deshalb von einiger Bedeutung, da es von diesem Standort keine zusammenhängenden Serien an Jahrgängen für bestimmte Sorten gibt. Dabei werden wir einiges zum Lagerpotential sächsischer Weine erfahren können. Er hat seit 1998 fast noch alle Jahrgänge da. Es wird also anstrengend wie auch interessant!

Es wird eine Pause geben mit einem Imbiss.
Unkostenbeitrag 25,00 €

Freitag, 10.2. Die Kulinarische Weinprobe – Bruno, Chef de police, verkostet im Perigord
Der bekannte Krimiheld von Martin Walker gibt uns die Steilvorlage über das kulinarische Herz Frankreichs, das Perigord, zu sprechen. Wir wollen wesentliche Produkte dieses Landstrichs, die auch den Ruhm der französischen Küche begründet haben, verkosten. Freuen Sie sich auf diesen Abend!
27,00 €

Samstag, 11.2. Whisky mit einem verschiedenen Finish NEU!
Verschiedene Destillen legen Wert auf ein sehr verschiedenes Finish ihrer Whiskies. Am Anfang dachte man noch, dass es sich um eine neue Mode handelt. Aber heute kann man von einer stabilen Entwicklung sprechen. Wir wollen in einer Horizontalprobe die Verschiedenartigkeit dieser Aromen vergleichen die sich aus dieser Technologie ergeben und über den Sinn und die Effekte diskutieren.
25,00 €

Donnerstag, 16.2. Weinland (?) Brandenburg NEU! Zweiter Termin!
Obwohl Brandenburg über eine nicht uninteressante und durchaus lange Weinbaugeschichte verfügt, sind die Bemühungen um den Weinbau erst in den letzten Jahren wieder aktiviert worden. Vor allem im Zusammenhang mit der Renaturierung der Braunkohleabbauflächen ergeben sich interessante Aspekte. Wir wollen dem nachgehen.
20,00 €

Freitag, 17.2. Kulinarische Weinprobe - Ungarn
Das bekannte Reiseland in unserer östlichen Nachbarschaft hat kulinarisch eine Menge zu bieten. Da kann man problemlos wohlschmeckende Beispiele der interessanten Küche finden. Vielfalt, ein dominierendes Gewürz und Bodenständigkeit zeichnen diese Küche aus. Mal sehen, ob wir auch adäquate Weine finden.
25,00 €

Samstag, 18.2. Das Languedoc – Roussilion in Frankreich
Das im Süden Frankreichs gelegene sehr große Weinanbaugebiet ist relativ unbekannt. Voller Geschichte, aber wenig Tourismus, wenig Wasser, aber viel Wein und abenteuerliche Topografie und spannende Rebsorten sind für das Gebiet typisch. Es wird Zeit, sich mit den Weinen zu beschäftigen!
20,00 €

Montag, 20.2. WeinSalon
Unser WeinSalon hat sich gut etabliert. Gerade deshalb freuen wir uns über jeden neuen Weinbegeisterten, der zu uns stößt. Dabei geht es uns nicht um einen elitären Club, wo man mit angelesenem Wissen über Weine redet, die man nicht getrunken hat. Es ist ein zwangloser Treff von Weinfreunden und natürlich Weinfreundinnen ohne festes Programm. Die Spielregeln sind:

Donnerstag, 23.2 Wein und Käse
Der Klassiker unserer Weinschule! Käse, die uns in unserem Alltag begleiten – vom Frischkäse bis zum Roquefort – werden sowohl mit Rot- als auch Weißweinen in Kombination gebracht und probiert. Sie haben hier die Möglichkeit, die verschiedensten Varianten zu verkosten.
20,00 €

Samstag, 25.2. Schottischer Whisky die Flora & Fauna Serie NEU!
Die Flora & Fauna Serie wurde in den 80er Jahren von United Distillers (UD) gegründet. Der Konzern besaß in seinem Portfolio auch weniger bekannte Brennereien, die nur für die Blended Whiskyindustrie produzierten. Um den Brennereibesuchern und Touristen aus der Region eine eigene Abfüllung verkaufen zu können, wurde Flora & Fauna geschaffen. Anfangs war die Abfüllreihe nur für den Verkauf vor Ort angedacht, erlangte dann aber immer mehr Popularität. 

Unter Flora & Fauna werden vorrangig Malts weniger bekannter Brennereien abgefüllt. Jedes Flaschenetikett zeigt verschiedene Motive aus der Tier- und Pflanzenwelt. Der Name Flora & Fauna ist keine offizielle Bezeichnung des Herstellers und daher nicht auf den Etiketten vermerkt. Der Name wurde wohl von dem Whiskykenner Michael Jackson (1942-2007) geprägt. 
25,00 €

Anmelden? Telefon 0351/2517819 oder E-Mail

März

Donnerstag, 2.3. Warum lieben wir eigentlich so das Burgund? neue Serien - NEU!
Der tiefere Sinn des als Serie (andere Regionen) gedachten Seminars liegt darin, dass wir uns gemeinsam an Schönheit, Eleganz, Wohlgeschmack, Geschichte dieser Weine erfreuen wollen. Wir wollen natürlich den Stil und die Qualität deutlich nachvollziehbar machen. Selbstverständlich auch im Kontext mit seiner Geschichte, seines Terroirs, seiner Rebsorten, Und ich will auch zeigen, dass das unterschiedliche Preisniveau in der Regel eine direkte Verbindung zur Qualität hat.
25,00 €

Freitag, 3.3. Die kulinarische Weinprobe – Frankreich
Frankreich ist die Heimat des guten Essens und Trinkens immer gewesen und geblieben. Mit einem Querschnitt wichtiger und auch berühmter Speisen, den dazu gehörenden Weinen und auch die Geschichten dazu, wollen wir uns einen schönen Abend gestalten. Natürlich können wir auch über Kalorien reden, aber wichtiger ist doch wohl die Lust am Essen und Trinken.
25,00 €

Samstag, 4.3. Whisky – Von den Lowlands zur Insel Islay
Wir wollen in die Welt der schottischen Single Malt Whiskies eintauchen und mit den Erfahrungen unserer vergangenen Whiskyseminare verknüpfen. Dadurch wird diese Region lebendiger, vorstellbarer und noch interessanter. Wir wollen auch in diesem thematischen Querschnitt probieren und diskutieren.
25,00 €

Donnerstag, 9.3. Wein aus Bulgarien – Herr Bossev zu Gast (www.bulgarien-weine.de)
Wir wollen mal wieder uns an dem Glück in Dresden erfreuen – einen kompetenten Weinhändler bulgarischer Weine hier vor Ort zu haben. Herr Bossev wird uns neue Weine vorstellen und über Neuigkeiten informieren. Und etwas zu essen gibt es auch.
20,00 €

Freitag, 10.3. Die Kulinarische Weinprobe - Wein und Fisch
Aufgrund des ungewöhnlich starken Interesses an unseren fischigen CULINARIA - Abenden, will ich dieses Thema anbieten. Verschiedene Arten von Fisch und den geräuchert, als Salat, gedünstet oder gebraten und zu jedem Gang einen anderen Wein, um damit auch das Zusammenspiel von Wein und Fisch in Szene setzen zu können. Qualitativ hochwertiger Fisch und interessante Weine machen den Reiz des Abends aus.
27,00 €

Donnerstag, 16.3. Weinland Portugal
Das Weinland der gegenwärtigen und zukünftigen Überraschungen! Wir erleben für uns neue, autochthone Rebsorten und ungewohnte, wie spannende Cuvee`s. Auch ist der traditionelle wie wundervolle Portwein ein wichtiger Gegenstand unserer Verkostung.
20,00 €

Freitag, 17.3. CULINARIA Wein, Öl und Brot
Es ist gewissermaßen die Dreieinigkeit des Essens und Trinkens! Diese Produkte sind die Grundlage jahrtausendalter Ernährung. Ich glaube, diese Tatsache muss näher untersucht werden. Vor allem auch weil uns heute wesentlich mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen, diese Vielfalt genießend zu erleben. Ich lade Sie deshalb ein, mit leckeren Erwartungen diesen Grundprodukten menschlicher Ernährung zu begegnen.
25,00 €

Samstag, 18.3. Außergewöhnliche Whiskies Schottlands
Mit diesem Seminar wollen wir uns mit herausragenden und seltenen Whiskies beschäftigen. In der Preisspanne von etwa 90 bis 250 € werden wir Destillate verkosten, die in der Regel nicht in unserem Regal stehen. Es ist auch eine Möglichkeit, derartige Whiskies im Kreise Gleichgesinnter degustieren zu können.
70,00 €

Montag, 20.3. WeinSalon
Unser WeinSalon hat sich gut etabliert. Gerade deshalb freuen wir uns über jeden neuen Weinbegeisterten, der zu uns stößt. Dabei geht es uns nicht um einen elitären Club, wo man mit angelesenem Wissen über Weine redet, die man nicht getrunken hat. Es ist ein zwangloser Treff von Weinfreunden und natürlich Weinfreundinnen ohne festes Programm. Die Spielregeln sind:

Donnerstag, 23.3. Wein und Käse
Der Klassiker unserer Weinschule! Käse, die uns in unserem Alltag begleiten – vom Frischkäse bis zum Roquefort – werden sowohl mit Rot- als auch Weißweinen in Kombination gebracht und probiert. Sie haben hier die Möglichkeit, die verschiedensten Varianten zu verkosten.
20,00 €

Freitag, 24.3. Die Kulinarische Weinprobe – Bruno, Chef de police, verkostet im Perigord
Der bekannte Krimiheld von Martin Walker gibt uns die Steilvorlage über das kulinarische Herz Frankreichs, das Perigord, zu sprechen. Wir wollen wesentliche Produkte dieses Landstrichs, die auch den Ruhm der französischen Küche begründet haben, verkosten. Freuen Sie sich auf diesen Abend!
27,00 €

Samstag, 25.3. Whiskey aus Indien NEU!
Indien ist das Land mit der größten Produktion von Whisky in sehr verschiedener Qualität und oft auch mit einem eigenen Verständnis von diesem Produkt. Geprägt durch die Engländer ist der Whisky allgegenwärtig geworden. In Deutschland ist Amrut an bekanntesten. Wir wollen verschiedene Blends wie Single Malts probieren, um uns eine Bild vom Qualitätsstandard zu machen.
Es ist eine relativ seltene Whiskyprobe!
25,00 €

Freitag, 31.3.Die kulinarische Weinprobe – Italien
Es hat sich gezeigt, dass es sehr wichtig ist, den Zusammenhang zwischen Speisen und Wein noch stärker herzustellen. Ich möchte als Ziel des Seminars wichtige regionale Weine vorstellen und diese in Verbindung mit den speziellen nationalen Speisen bringen. Wir werden beides verkosten, wobei ich Wert darauflege, dass die Produkte auch wirklich aus dem Ursprungsland stammen
25,00 €

Anmelden? Telefon 0351/2517819 oder E-Mail

April

Samstag, 1.4. Der Tokaier
Der Wein aus Tokaj ist so berühmt und so typisch für Ungarn und wird von Vielen so falsch beurteilt, das es an der Zeit ist, sich näher damit zu beschäftigen. Wir wollen sowohl die Rebsorten erschmecken, die zum Tokajerwein führen wie die Stufen des „Aszu“ probieren. Qualitativ gehört der Tokajer unzweifelhaft zu den ganz großen edelsüßen Weinen überhaupt. Davon wollen wir uns überzeugen.
25,00 €

Donnerstag, 6.4. Wein und Literatur - mit Wilhelm Busch
Die wunderschönen Geschichten von Wilhelm Busch wollen wir uns etwas zu Gemüte führen, jedoch nicht einen Heidelbeerlikör eines Hans Huckebein dazu trinken. Die verschmitzten und lebensklugen Texte erfordern auch vernünftige Weine. Ein vergnüglicher Abend!
20,00 €

Freitag, 7.4. Die Kulinarische Weinprobe - Wein und Fisch
Aufgrund des ungewöhnlich starken Interesses an unseren fischigen CULINARIA - Abenden, will ich dieses Thema anbieten. Verschiedene Arten von Fisch und den geräuchert, als Salat, gedünstet oder gebraten und zu jedem Gang einen anderen Wein, um damit auch das Zusammenspiel von Wein und Fisch in Szene setzen zu können. Qualitativ hochwertiger Fisch und interessante Weine machen den Reiz des Abends aus.
27,00 €

Samstag, 8.4. Schottischer Whisky – Distillers Edition (die kenn man nicht oft genug trinken!)
Die Rolle der Classic Malts of Scotland bei der Wiederbelebung des Single Malt ist nicht hoch genug einzuschätzen. Und diese Destillen haben in einer neuen Serie, der Distillers Edition, Abfüllungen auf den Weg gebracht, die neben der üblichen Reifezeit auch Monate in Sherry-/Portweinfässern einer Endreife unterzogen worden sind. Dies unterstreicht den Charakter der konkreten Whiskies in Tiefe und Fülle. Diese Serie im Zusammenhang zu probieren macht große Freude.
27,00 €

Freitag, 14.4. Karfreitag
16:00 Uhr Schlenderweinprobe
Bei einem Spaziergang entlang der Elbschlösser werde ich Ihnen eine Reihe von Informationen zur Geschichte der Schlösser, des Parks und natürlich vom Weinbau am Elbhang vermitteln. Die Weine probieren Sie dann bei den schönsten Ausblicken auf Dresden und die Elbe (3 Proben).
10,00 €

19:00 Uhr Wein und Käse
Der Klassiker unserer Weinschule! Käse, die uns in unserem Alltag begleiten – vom Frischkäse bis zum Roquefort – werden sowohl mit Rot- als auch Weißweinen in Kombination gebracht und probiert. Sie haben hier die Möglichkeit, die verschiedensten Varianten zu verkosten.
20,00 €

Nun sind wir auf unseren Weinreisen mit Augustustours (www.augustustours.de) in Südfrankreich unterwegs.

Anmelden? Telefon 0351/2517819 oder E-Mail

Gutscheine

Eine Teilnahme an unseren Seminaren und Veranstaltungen eignet sich sehr gut als Geschenk in Form eines Gutscheins. Gegen einen Unkostenbeitrag von 1,00 € senden wir gern per Post den Gutschein nach Ihren Wünschen zu. Aber beachten Sie, dass aufgrund struktureller Veränderungen, der Gutschein nur für eine bestimmte Veranstaltung ausgestellt wird.

Weinreisen 2017

Unsere Weinreisen mit Augustustours führen uns nach Südfrankreich, ins Lanquedoc/Roussillon. Wie immer im April. Und im Herbst zu einem verlängerten Wochenende nach Worms.

Ferienwohnungen

Im Kavaliershaus Schloß Albrechtsberg verfügen wir über zwei Ferienwohnungen. Wir würden uns sehr freuen, Sie oder Ihre Gäste hier begrüßen zu können. Natürlich sind wir auch sehr dankbar über eine Empfehlung im Bekanntenkreis, im Arbeitsumkreis und bei Freunden.

Weinausschank im Weinberg

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.winzerlutzmueller.de.

Anmelden? Telefon 0351/2517819 oder E-Mail

Weinproben Dresden